Pflegenavigator

Für zukunftsorientierte Anbieter quartiersbezogener Gesamtversorgungskonzepte bietet der Pflegenavigator eine innovative Lösung für den nahtlosen Informationsaustausch für sämtliche Bereiche der Stammdatenverwaltung und Pflegedokumentation.

Bietet Ihr Unternehmen unter der Verwendung des Pflegemanagers zeitgleich mehrere Versorgungsformen aus den Bereichen der stationären Langzeitpflege, der ambulanten Pflege oder etwa einer Einrichtung der Tages- oder Kurzzeitpflege an, können Sie sämtliche verfügbaren Angaben, Informationen sowie Inhalte der Dokumentation aller Klienten aus den unterschiedlichen Betrieben kollektiv einsehen und von diesen Auskünften profitieren.

Anhand der Bereiche Pflegestatus, Stammdaten, Gesundheit und Pflegeplan erhalten Sie jegliche Information bspw. zu tagesaktuellen Pflegeberichten, zu vorhandenen Risiken, zu Diagnosen sowie zur Medikation, als auch zum laufenden Pflegeprozess.

Die Grundvoraussetzung hierfür liegt darin, dass Ihr Klient an mindestens zwei der angebotenen Versorgungsformen teilnimmt. Somit ist die unternehmensweite Kommunikation aller an der Versorgung Beteiligten sowie die erforderliche Informationsweitergabe zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Außerdem hat der Benutzer kontinuierlich die Übersicht, welche Herkunft die verschiedenen Anordnungen haben und auch durch wen gelegentliche Änderungen vollzogen wurden.

Ein weiterer Vorteil des Pflegenavigators liegt in der Möglichkeit, eine progressive Planung für einen Klienten bereits vor einer potentiellen Aufnahme im Seniorenwohnheim vorzunehmen, wenn dieser in der Vergangenheit, etwa durch den eigenen ambulanten Pflegedienst versorgt wurde und aufgrund einer nachteiligen somatischen Veränderung eine vollstationäre Betreuung unvermeidlich erscheint. Die hierfür benötigten Daten können bereits im Vorfeld über den Navigator bezogen und entsprechend aufbereitet, bzw. weiterverarbeitet werden.