Obwohl die Messe Altenpflege aus gutem Grund verschoben wurde – wir unterstützen die Entscheidung des Veranstalters – sollen Sie nicht bis zum Juni warten müssen. Die richtige Software organisiert, strukturiert, vereinfacht, entlastet und vieles mehr. Als erfahrener Marktbegleiter der Altenhilfe bietet heimbas eine modulare Mehrwert-Software und Tools, die sich perfekt ambulanten, stationären, kleinen und großen Einrichtungen anpassen. Entdecken Sie nachstehend die Themen Ihres Interesses und melden Sie sich zu den kostenlosen Webinaren an. Sie erhalten in den nächsten 24 Stunden per E-Mail eine Bestätigung sowie den Zugangscode.

ALLE THEMEN, ALLE TERMINE

Uhrzeit
Dienstag 24.03.2020
08:30
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
my.safechat
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


09:00
Für:
GF/EL
Thema:
Entscheiderüberblick – Stationär alles im Blick
Inhalt/Buchung hier:

Für Sie ist es das A und O, dass alle Prozesse ineinandergreifen und hoffentlich alles wie von selbst läuft, damit am Ende eines jeden Monats die Belegungs-, Pflege-, Personal- und vorallem natürlich wirtschaftlichen Kennzahlen ein gutes Bild abgeben.
Hier erfahren Sie, wie einfach und automatisiert Sie mit heimbas Berichte erstellen, miteinander verzahnen und auswerten können, um immer alle Abteilungen im Blick zu haben.


10:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
Ambulant läufts mit heimbas
Inhalt/Buchung hier:

Der Alltag eines ambulanten Dienstes ist nie gleich. Mal wünscht ein Klient kurz vor Beginn der Tour einen spontanen Einsatz, mal wird eine Pflegekraft krank, mal muss man selber einspringen und dann ist auch noch alle 4 Wochen Abrechnungswoche. heimbas bietet Ihnen Möglichkeiten, auf all diese Geschehnisse flexibel zu reagieren und immer up-to-date zu sein. Auch die Abrechnungswoche wird mit heimbas zum Kinderspiel: oder hätten Sie gedacht, dass es möglich ist schon am 1. eines Monats alle Rechnungen verschickt zu haben oder auch aufgrund von Pflegekassenkürzungen mal eben einen schnellen Teilstorno zu erstellen?


11:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
DIE Software für Betreuungsdienste
Inhalt/Buchung hier:

Anders als in einem ambulanten Dienst, ist es für einen Betreuungsdienst wichtig, Einsätze anstatt von Touren zu planen. Dabei muss immer darauf geachtet werden, dass die Betreuungskraft auch zum Klienten passt, die Budgets eingehalten und GFBs keine Überstunden machen und und und. Mit heimbas erhalten Sie ein Tool für alle Arbeitsabläufe eines Betreuungsdienstes: eine Kundenverwaltung, eine Verwaltung von Betreuungskräften inkl. der späteren vorbereitenden Lohnbuchhaltung, eine Einsatzplanung, die Abrechnung mit Budgetkontrolle und eine App für Ihre Mitarbeiter.
Hier erhalten Sie einen Überblick wo und wie die Software Sie unterstützen kann.


12:00
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Pflegedokumentation ganz individuell
Inhalt/Buchung hier:

Jede stationäre Einrichtung arbeitet etwas anders, sowohl bei den organisatorischen, als auch den rein pflegerischen Prozessen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in heimbas, teilweise mit Hilfe von Wiedervorlagen, Auswertungen oder Ansichten immer den Überblick behalten, egal, ob Sie nach AEDL, Strukturmodell oder einem individuellen Modell dokumentieren.
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem heimbas-Pflegemanager immer den Überblick behalten.


12:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


12:30
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Die DAS Meldung und die neuen Qualitätsindikatoren, das Thema der Branche dieses Jahr
Inhalt/Buchung hier:

Die neuen Quailtätsindikatoren haben uns alle auf Trapp gehalten in den letzten Monaten, den ersten MDK-Prüfungen nach den neuen Kriterien wurde mit Spannung entgegengefiebert. Aber wir können Entwarnung geben: mit heimbas sind Sie auf der sicheren Seite. Schon in der ersten Januarwoche 2020 wurde eine Einrichtunge vom MDK nach den neuen Kriterien geprüft und das Ergebnis war überraschend, denn: es lief alles völlig problemlos.
Auch die Meldung der Daten an die DAS lässt sich einfach vorbereiten. Sie sehen immer ganz aktuell wo Ihre Einrichtung bei der Datenerfassung steht und an welchen Stellen vor der Übermittlung noch nachgearbeitet werden sollte.
Das Wichtigste zu den Qualitätsindikatoren erfahren Sie hier.


13:00
Für:
PDL/EL/WBL
Thema:
Endlich ein Dienstplan, der weiß was wichtig ist!
Inhalt/Buchung hier:

Die Erstellung eines Dienstplanes kann nervenaufreibend sein, weil man an viel zu vieles denken muss: Frau Meier arbeitet Montags gar nicht, Frau Schulze dafür nur montag Vormittags, Herr Feiler ist 3 Wochen im Urlaub und die Herren Schmitz und Laumann müssten eigentlich dringend mal Überstunden abbauen. Mithilfe der heimbas-Dienstplanung ist vieles nur noch halb so wild. Bei der Dienstplanerstellung wird automatisch die bereits bestehende Urlaubsplanung berücksichtigt sowie die Dienstpläne der kommenden Monate rollierend erstellt. Sämtliche Tarifwerke und auch noch so einrichtungsindividuelle Gegebenheiten werden bei der Planung berücksichtigt und selbstverständlich erhalten Sie bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz unverzüglich eine Meldung. Und das Beste: Können Sie sich vorstellen, den Ist-Dienstplan problemlos tagtäglich an die aktuelle Bewohnerstruktur anzupassen? Durch die Verknüpfung der Heimverwaltung mit dem Dienstplan ist dies gar kein Problem! Und vorhandene Überstunden können so ruck zuck abgebaut werden, dann kommen auch Ihre Mitarbeiter endlich zur Ruhe.
Hier zeigen wir Ihnen wie einfach Dienstplanung sein kann!


14:00
Für:
GF/EL/Kaufm. Leitung
Thema:
Ein Abrechnungssystem, das mitdenkt!
Inhalt/Buchung hier:

Eine Software für die Abrechnung ist heutzutage etwas ganz normales in der stationären Einrichtung, aber wie wäre eine Software, bei der ich nicht jeden Monat selbst daran denken muss, dass die Tochter von Frau Heimann monatlich eine Übersicht über die Bargelder Ihrer Mutter und unbedingt die Rechnung per Mail haben möchte? Oder eine Software bei der die 4 Monate rückwirkende Pflegegradhöherstufung nicht in einem Rechnungsdisaster endet, sondern alle bereits geschriebenen Rechnungen automatisch korrigiert und neu geschrieben werden, mit nur einem Klick. Diese und viele viele andere kleine Handgriffe bleiben Ihnen mit heimbas erspart, da unsere Abrechnung all dies automatisch für Sie erledigt. Sogar ein automatisches Verbuchen der Umsätze in der Finanzbuchhaltung ist möglich, ganz ohne Schnittstelle. Durch die Verzahnung der Heimverwaltung mit der Pflegedokumentation ist ebenfalls eine automatische Meldung sämtlicher abwesender Bewohner sichergestellt.
Hier zeigen wir Ihnen gerne die Kniffe, die heimbas Ihnen im Rahmen der Heimverwaltung und Abrechnung bietet!


14:00
Für:
GF/Personalleit./PDL
Thema:
Das wertvollste Gut in der Pflege: die Mitarbeiterzufriedenheit!
Inhalt/Buchung hier:

Mit "my.moodcheck" erhalten Sie die Möglichkeit regelmäßig die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter abzufragen. Denn wir alle wissen, dass dies in der heutigen Zeit mit das wichtigste in der Pflege ist, denn nur zufriedene Mitarbeiter bleiben Ihnen lange erhalten. Viele Probleme und Schwachstellen innerhalb der Belegschaft können Sie schnell beheben - wenn Sie davon wissen. Mitarbeiterbefragungen sind daher eine optimale Hilfe für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Mithilfe eines Branchenvergleichs sehen Sie auch direkt, wo Ihre Einrichtung steht.
Hier zeigen wir Ihnen, was im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen alles möglich ist!


15:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


16:00
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
Kommunizieren Sie DSGVO-konform mit my.safechat!
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


Uhrzeit
Mittwoch 25.03.2020
09:00
Für:
PDL/EL/WBL
Thema:
Endlich ein Dienstplan, der weiß was wichtig ist!
Inhalt/Buchung hier:

Die Erstellung eines Dienstplanes kann nervenaufreibend sein, weil man an viel zu vieles denken muss: Frau Meier arbeitet Montags gar nicht, Frau Schulze dafür nur montag Vormittags, Herr Feiler ist 3 Wochen im Urlaub und die Herren Schmitz und Laumann müssten eigentlich dringend mal Überstunden abbauen. Mithilfe der heimbas-Dienstplanung ist vieles nur noch halb so wild. Bei der Dienstplanerstellung wird automatisch die bereits bestehende Urlaubsplanung berücksichtigt sowie die Dienstpläne der kommenden Monate rollierend erstellt. Sämtliche Tarifwerke und auch noch so einrichtungsindividuelle Gegebenheiten werden bei der Planung berücksichtigt und selbstverständlich erhalten Sie bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz unverzüglich eine Meldung. Und das Beste: Können Sie sich vorstellen, den Ist-Dienstplan problemlos tagtäglich an die aktuelle Bewohnerstruktur anzupassen? Durch die Verknüpfung der Heimverwaltung mit dem Dienstplan ist dies gar kein Problem! Und vorhandene Überstunden können so ruck zuck abgebaut werden, dann kommen auch Ihre Mitarbeiter endlich zur Ruhe.
Hier zeigen wir Ihnen wie einfach Dienstplanung sein kann!


09:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


10:00
Für:
GF/Personalleit./PDL
Thema:
Das wertvollste Gut in der Pflege: die Mitarbeiterzufriedenheit!
Inhalt/Buchung hier:

my.moodcheck unterstützt Sie dabei, Mitarbeiterumfragen einfach umzusetzen. Zur Ergebnisverifizierung steht Ihnen ein Branchenvergleich zur Verfügung. Vor allem für kleinere und mittelgroße Einrichtungen ermöglicht my.moodcheck durch eine günstige Preis-Leistungsstruktur strukturierte Mitarbeiterbefragungen regelmäßig durchzuführen.


10:30
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Pflegedokumentation ganz individuell
Inhalt/Buchung hier:

Jede stationäre Einrichtung arbeitet etwas anders, sowohl bei den organisatorischen, als auch den rein pflegerischen Prozessen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in heimbas, teilweise mit Hilfe von Wiedervorlagen, Auswertungen oder Ansichten immer den Überblick behalten, egal, ob Sie nach AEDL, Strukturmodell oder einem individuellen Modell dokumentieren.
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem heimbas-Pflegemanager immer den Überblick behalten.


11:00
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Die DAS Meldung und die neuen Qualitätsindikatoren, das Thema der Branche dieses Jahr
Inhalt/Buchung hier:

Die neuen Quailtätsindikatoren haben uns alle auf Trapp gehalten in den letzten Monaten, den ersten MDK-Prüfungen nach den neuen Kriterien wurde mit Spannung entgegengefiebert. Aber wir können Entwarnung geben: mit heimbas sind Sie auf der sicheren Seite. Schon in der ersten Januarwoche 2020 wurde eine Einrichtunge vom MDK nach den neuen Kriterien geprüft und das Ergebnis war überraschend, denn: es lief alles völlig problemlos.
Auch die Meldung der Daten an die DAS lässt sich einfach vorbereiten. Sie sehen immer ganz aktuell wo Ihre Einrichtung bei der Datenerfassung steht und an welchen Stellen vor der Übermittlung noch nachgearbeitet werden sollte.
Das Wichtigste zu den Qualitätsindikatoren erfahren Sie hier.


11:00
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
Kommunizieren Sie DSGVO-konform mit my.safechat!
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


12:00
Für:
GF/EL
Thema:
Entscheiderüberblick – Stationär alles im Blick
Inhalt/Buchung hier:

Für Sie ist es das A und O, dass alle Prozesse ineinandergreifen und hoffentlich alles wie von selbst läuft, damit am Ende eines jeden Monats die Belegungs-, Pflege-, Personal- und vorallem natürlich wirtschaftlichen Kennzahlen ein gutes Bild abgeben.
Hier erfahren Sie, wie einfach und automatisiert Sie mit heimbas Berichte erstellen, miteinander verzahnen und auswerten können, um immer alle Abteilungen im Blick zu haben.


13:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
DIE Software für Betreuungsdienste
Inhalt/Buchung hier:

Anders als in einem ambulanten Dienst, ist es für einen Betreuungsdienst wichtig, Einsätze anstatt von Touren zu planen. Dabei muss immer darauf geachtet werden, dass die Betreuungskraft auch zum Klienten passt, die Budgets eingehalten und GFBs keine Überstunden machen und und und. Mit heimbas erhalten Sie ein Tool für alle Arbeitsabläufe eines Betreuungsdienstes: eine Kundenverwaltung, eine Verwaltung von Betreuungskräften inkl. der späteren vorbereitenden Lohnbuchhaltung, eine Einsatzplanung, die Abrechnung mit Budgetkontrolle und eine App für Ihre Mitarbeiter.
Hier erhalten Sie einen Überblick wo und wie die Software Sie unterstützen kann.


13:00
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
Kommunizieren Sie DSGVO-konform mit my.safechat!
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


15:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
Ambulant läufts mit heimbas
Inhalt/Buchung hier:

Der Alltag eines ambulanten Dienstes ist nie gleich. Mal wünscht ein Klient kurz vor Beginn der Tour einen spontanen Einsatz, mal wird eine Pflegekraft krank, mal muss man selber einspringen und dann ist auch noch alle 4 Wochen Abrechnungswoche. heimbas bietet Ihnen Möglichkeiten, auf all diese Geschehnisse flexibel zu reagieren und immer up-to-date zu sein. Auch die Abrechnungswoche wird mit heimbas zum Kinderspiel: oder hätten Sie gedacht, dass es möglich ist schon am 1. eines Monats alle Rechnungen verschickt zu haben oder auch aufgrund von Pflegekassenkürzungen mal eben einen schnellen Teilstorno zu erstellen?


15:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


16:00
Für:
GF/EL/Kaufm. Leitung
Thema:
Ein Abrechnungssystem, das mitdenkt!
Inhalt/Buchung hier:

Eine Software für die Abrechnung ist heutzutage etwas ganz normales in der stationären Einrichtung, aber wie wäre eine Software, bei der ich nicht jeden Monat selbst daran denken muss, dass die Tochter von Frau Heimann monatlich eine Übersicht über die Bargelder Ihrer Mutter und unbedingt die Rechnung per Mail haben möchte? Oder eine Software bei der die 4 Monate rückwirkende Pflegegradhöherstufung nicht in einem Rechnungsdisaster endet, sondern alle bereits geschriebenen Rechnungen automatisch korrigiert und neu geschrieben werden, mit nur einem Klick. Diese und viele viele andere kleine Handgriffe bleiben Ihnen mit heimbas erspart, da unsere Abrechnung all dies automatisch für Sie erledigt. Sogar ein automatisches Verbuchen der Umsätze in der Finanzbuchhaltung ist möglich, ganz ohne Schnittstelle. Durch die Verzahnung der Heimverwaltung mit der Pflegedokumentation ist ebenfalls eine automatische Meldung sämtlicher abwesender Bewohner sichergestellt.
Hier zeigen wir Ihnen gerne die Kniffe, die heimbas Ihnen im Rahmen der Heimverwaltung und Abrechnung bietet!


Uhrzeit
Donnerstag 26.03.2020
08:30
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Pflegedokumentation ganz individuell
Inhalt/Buchung hier:

Jede stationäre Einrichtung arbeitet etwas anders, sowohl bei den organisatorischen, als auch den rein pflegerischen Prozessen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in heimbas, teilweise mit Hilfe von Wiedervorlagen, Auswertungen oder Ansichten immer den Überblick behalten, egal, ob Sie nach AEDL, Strukturmodell oder einem individuellen Modell dokumentieren.
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem heimbas-Pflegemanager immer den Überblick behalten.


09:00
Für:
PDL/QMB/EL/WBL
Thema:
Die DAS Meldung und die neuen Qualitätsindikatoren, das Thema der Branche dieses Jahr
Inhalt/Buchung hier:

Die neuen Quailtätsindikatoren haben uns alle auf Trapp gehalten in den letzten Monaten, den ersten MDK-Prüfungen nach den neuen Kriterien wurde mit Spannung entgegengefiebert. Aber wir können Entwarnung geben: mit heimbas sind Sie auf der sicheren Seite. Schon in der ersten Januarwoche 2020 wurde eine Einrichtunge vom MDK nach den neuen Kriterien geprüft und das Ergebnis war überraschend, denn: es lief alles völlig problemlos.
Auch die Meldung der Daten an die DAS lässt sich einfach vorbereiten. Sie sehen immer ganz aktuell wo Ihre Einrichtung bei der Datenerfassung steht und an welchen Stellen vor der Übermittlung noch nachgearbeitet werden sollte.
Das Wichtigste zu den Qualitätsindikatoren erfahren Sie hier.


09:00
Für:
GF/Personalleit./PDL
Thema:
Das wertvollste Gut in der Pflege: die Mitarbeiterzufriedenheit!
Inhalt/Buchung hier:

Mit "my.moodcheck" erhalten Sie die Möglichkeit regelmäßig die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter abzufragen. Denn wir alle wissen, dass dies in der heutigen Zeit mit das wichtigste in der Pflege ist, denn nur zufriedene Mitarbeiter bleiben Ihnen lange erhalten. Viele Probleme und Schwachstellen innerhalb der Belegschaft können Sie schnell beheben - wenn Sie davon wissen. Mitarbeiterbefragungen sind daher eine optimale Hilfe für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Mithilfe eines Branchenvergleichs sehen Sie auch direkt, wo Ihre Einrichtung steht.
Hier zeigen wir Ihnen, was im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen alles möglich ist!


10:00
Für:
PDL/EL/WBL
Thema:
Endlich ein Dienstplan, der weiß was wichtig ist!
Inhalt/Buchung hier:

Die Erstellung eines Dienstplanes kann nervenaufreibend sein, weil man an viel zu vieles denken muss: Frau Meier arbeitet Montags gar nicht, Frau Schulze dafür nur montag Vormittags, Herr Feiler ist 3 Wochen im Urlaub und die Herren Schmitz und Laumann müssten eigentlich dringend mal Überstunden abbauen. Mithilfe der heimbas-Dienstplanung ist vieles nur noch halb so wild. Bei der Dienstplanerstellung wird automatisch die bereits bestehende Urlaubsplanung berücksichtigt sowie die Dienstpläne der kommenden Monate rollierend erstellt. Sämtliche Tarifwerke und auch noch so einrichtungsindividuelle Gegebenheiten werden bei der Planung berücksichtigt und selbstverständlich erhalten Sie bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz unverzüglich eine Meldung. Und das Beste: Können Sie sich vorstellen, den Ist-Dienstplan problemlos tagtäglich an die aktuelle Bewohnerstruktur anzupassen? Durch die Verknüpfung der Heimverwaltung mit dem Dienstplan ist dies gar kein Problem! Und vorhandene Überstunden können so ruck zuck abgebaut werden, dann kommen auch Ihre Mitarbeiter endlich zur Ruhe.
Hier zeigen wir Ihnen wie einfach Dienstplanung sein kann!


10:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


11:00
Für:
GF/EL/Kaufm. Leitung
Thema:
Ein Abrechnungssystem, das mitdenkt!
Inhalt/Buchung hier:

Eine Software für die Abrechnung ist heutzutage etwas ganz normales in der stationären Einrichtung, aber wie wäre eine Software, bei der ich nicht jeden Monat selbst daran denken muss, dass die Tochter von Frau Heimann monatlich eine Übersicht über die Bargelder Ihrer Mutter und unbedingt die Rechnung per Mail haben möchte? Oder eine Software bei der die 4 Monate rückwirkende Pflegegradhöherstufung nicht in einem Rechnungsdisaster endet, sondern alle bereits geschriebenen Rechnungen automatisch korrigiert und neu geschrieben werden, mit nur einem Klick. Diese und viele viele andere kleine Handgriffe bleiben Ihnen mit heimbas erspart, da unsere Abrechnung all dies automatisch für Sie erledigt. Sogar ein automatisches Verbuchen der Umsätze in der Finanzbuchhaltung ist möglich, ganz ohne Schnittstelle. Durch die Verzahnung der Heimverwaltung mit der Pflegedokumentation ist ebenfalls eine automatische Meldung sämtlicher abwesender Bewohner sichergestellt.
Hier zeigen wir Ihnen gerne die Kniffe, die heimbas Ihnen im Rahmen der Heimverwaltung und Abrechnung bietet!


11:00
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
my.safechat
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


12:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
Ambulant läufts mit heimbas
Inhalt/Buchung hier:

Der Alltag eines ambulanten Dienstes ist nie gleich. Mal wünscht ein Klient kurz vor Beginn der Tour einen spontanen Einsatz, mal wird eine Pflegekraft krank, mal muss man selber einspringen und dann ist auch noch alle 4 Wochen Abrechnungswoche. heimbas bietet Ihnen Möglichkeiten, auf all diese Geschehnisse flexibel zu reagieren und immer up-to-date zu sein. Auch die Abrechnungswoche wird mit heimbas zum Kinderspiel: oder hätten Sie gedacht, dass es möglich ist schon am 1. eines Monats alle Rechnungen verschickt zu haben oder auch aufgrund von Pflegekassenkürzungen mal eben einen schnellen Teilstorno zu erstellen?


13:00
Für:
QMB/GF/EL/PDL
Thema:
Qualitätsmanagement iQM
Inhalt/Buchung hier:

iQM-Software bringt Transparenz in Ihr Qualitätsmanagement, entlastet die Mitarbeiter, schließt Lücken und bietet Nachweissicherheit auf Knopfdruck. Neben einem Dokumentenmanagementsystem und einem einheitlichem Maßnahmenplan, können Sie auch alle Wartungstermine der Medizingeräte / technischen Geräte im Auge behalten. Nebenbei die aktuelle Schulungsquote aus den durchgeführten Schulungen/Unterweisungen ermitteln oder bspw. defekte Geräte der Technik und/oder IT melden. Zur kontinuierlichen Verbesserung können Sie einfach und schnell Fehler und Beschwerden melden und bearbeiten. Ergänzend hierzu können Sie Ihren Fuhrpark verwalten und Schäden/Unfälle protokollieren.


14:00
Für:
GF/Personalleit. /QMB/PDL/WBL
Thema:
Kommunizieren Sie DSGVO-konform mit my.safechat!
Inhalt/Buchung hier:

my.safechat ist ein DSGVO-konformer Messenger, der speziell für die Altenhilfe und andere Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens entwickelt wurde. Ihre Mitarbeiter und autorisierte Partner kommunizieren untereinander innerhalb eines sicheren Systems, das nur für Ihre Einrichtung zugänglich ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht umgewöhnen, da alle Hauptfunktionen eines klassischen Messengers übernommen wurden. Der Messenger steht sowohl Android als auch iOS Nutzern zur Verfügung.


15:00
Für:
Inhaber/GF/PDL
Thema:
DIE Software für Betreuungsdienste
Inhalt/Buchung hier:

Anders als in einem ambulanten Dienst, ist es für einen Betreuungsdienst wichtig, Einsätze anstatt von Touren zu planen. Dabei muss immer darauf geachtet werden, dass die Betreuungskraft auch zum Klienten passt, die Budgets eingehalten und GFBs keine Überstunden machen und und und. Mit heimbas erhalten Sie ein Tool für alle Arbeitsabläufe eines Betreuungsdienstes: eine Kundenverwaltung, eine Verwaltung von Betreuungskräften inkl. der späteren vorbereitenden Lohnbuchhaltung, eine Einsatzplanung, die Abrechnung mit Budgetkontrolle und eine App für Ihre Mitarbeiter.
Hier erhalten Sie einen Überblick wo und wie die Software Sie unterstützen kann.


16:00
Für:
GF/EL
Thema:
Entscheiderüberblick – Stationär alles im Blick
Inhalt/Buchung hier:

Für Sie ist es das A und O, dass alle Prozesse ineinandergreifen und hoffentlich alles wie von selbst läuft, damit am Ende eines jeden Monats die Belegungs-, Pflege-, Personal- und vorallem natürlich wirtschaftlichen Kennzahlen ein gutes Bild abgeben.
Hier erfahren Sie, wie einfach und automatisiert Sie mit heimbas Berichte erstellen, miteinander verzahnen und auswerten können, um immer alle Abteilungen im Blick zu haben.


  • Mit der Einsendung des Formulars erklärt sich der Nutzer mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und bestätigt seinen Aufenthalt in Deutschland.
* These fields are mandatory.