Mobile Lösungen immer stärker gefragt

Pressemitteilung:

Erschienen in der Altenpflege 4/2017

Smartphone oder Tablet, der Einsatz mobiler Endgeräte setzt sich im Arbeitsalltag moderner Pflegeeinrichtungen weiter durch. Die Aussteller in Halle 4A zeigen, warum. Erst spezielle Apps bringen Mehrwert.

Bei den Apps des Softwareanbieters HEIMBAS stehen die Bedienung und die wesentliche Informationen im Vordergrund. "Die Einrichtungen können mit den Apps die digitale Welt nutzen und einen Mehrwert für Mitarbeiter, Ärzte, Apotheken und Angehörige schaffen", sagt Geschäftsführer Armin Kehler. Den Mehrwert mache die Kommunikation zwischen der Einrichtung und den Angehörigen oder Dienstleistern aus.

Die ALTENPFLEGE 2017 ist auch für HEIMBAS aus Essen ein wichtiges Event. "Wir stellen unsere Weiterentwicklungen für ein effizienteres Arbeiten vor", sagt Geschäftsführer Armin Kehler. Besucher können Neuheiten in der Finanzbuchhaltung, im Dienstplan, in der Pflegedokumentation und Heimverwaltung erwarten.